Fall '18 – was ist neu bei Talend?

Skalieren Sie Ihre Lösung und stellen Sie den richtigen Personen wertvolle Erkenntnisse noch schneller zur Verfügung.

Stellen Sie analysebereite Daten in großem Umfang bereit.

Talend unterstützt Unternehmen bei der Optimierung und Skalierung Ihrer Datensammlung sowie bei der Verarbeitung und Verwaltung.

Erstellen Sie eine einzige konsistente
Quelle vertrauenswürdiger Daten.

Mithilfe von Talend Data Catalog können Sie auf 100 Mal mehr Daten zugreifen.

Reduzieren Sie Ihre Datenverarbeitungskosten
um bis zu 80 %.

Führen sie Spark-Workloads serverlos in der Cloud aus – mit der Unterstützung von Databricks und Qubole Data Services.

Erstellen Sie APIs in Tagen –
anstatt Monaten.

Automatisieren Sie die API-Entwicklung mit den Talend Cloud API Services.

Trusted Sources Infographic

Erstellen Sie eine einzige konsistente
Quelle vertrauenswürdiger Daten.

Talend Data Catalog unterstützt die automatische Erkennung, Organisation und Dokumentation sowie das automatische Profiling Ihrer Metadaten und bereitet sie so auf, dass sie sich leicht durchsuchen lassen. Stellen Sie Qualität und Vertrauen in Ihre Daten sicher – mit effizienten Tools zur Team-basierten Datenkuratierung und Zurückverfolgung der Datenherkunft. Sorgen Sie außerdem dafür, dass die Nutzer Ihrer Daten schnell auf die richtigen Informationen zugreifen können.

Jetzt ansehen: Große Datenmengen richtig organisieren und verwalten

Erstellen Sie APIs in Tagen – anstatt Monaten.

Mit Talend Cloud API Services erhalten Sie Unterstützung für den gesamten API-Entwicklungslebenszyklus vom Design bis zur Implementierung für eine schnellere und einfachere API-Erstellung. Sie können benutzerfreundliche APIs mit optimiertem Prototyping und automatisch erstellter Dokumentation entwickeln, ohne sich mit komplexen Spezifikationen wie OAS oder RAML auseinanderzusetzen.

Jetzt ansehen: Große Datenmengen gemeinsam nutzen

data integration

Reduzieren Sie Ihre Datenverarbeitungskosten um bis zu 80 %.

Mit Big Data und Spark on Demand gewinnen Sie schnellere Erkenntnisse zu einem Bruchteil der Kosten. Sie können Ihre Spark-Workloads serverlos in der Cloud mit Unterstützung für Microsoft Azure Databricks und Qubole Data Services auf AWS ausführen.

Verringern Sie den Aufwand für die Serververwaltung und beschleunigen Sie Entwicklungs- und Implementierungsprojekte anhand der Talend Studio-Implementierung mit nur einem Klick. Außerdem können Sie die Cloud-Ressourcen automatisch in beide Richtungen skalieren, um geschäftliche Anforderungen mit nativer Cloud-Elastizität zu erfüllen.

Jetzt ansehen: Große Datenmengen kostengünstig verarbeiten

Verbesserungen

Erfahren Sie mehr über die vielen neuen Features aus unserem Produktportfolio bei Talend Fall '18. Weitere Informationen über die Spezifikationen, Komponenten und Konnektoren zu den einzelnen Releases und Produkten erhalten Sie unter https://help.talend.com/.

Data Integration
Big Data Integration
Data Quality
Data Catalog
Data Preparation
Data Stewardship
MDM
Cloud API Services
ESB
Talend Data Mapper
Data Integration
  • Sie können Ihr Data Warehouse mit nativer Unterstützung für Snowflake auf Microsoft Azure skalieren. Die enorme Performance und Skalierbarkeit von Snowflake sorgen dabei für erheblich schnellere Analysen. Mit Talend lassen sich weiteren Azure-Datenquellen nahtlos integrieren und lokale Daten einfach an Snowflake auslagern.
  • Updated Snowflake components for increased performance and productivity:
    • Erstellung von Snowflake-Tabellen in Talend-Jobs, um Daten einfacher zu laden.
    • Performanceverbesserungen beim Bulkloading. Komprimierung sowie alle Bulkloading-Optionen von Snowflake kommen automatisch zum Einsatz.
  • Aktualisierte SAP-Komponenten für mehr Performance und Produktivität:
    • Mit der ELT „Push-down“-Unterstützung von SAP HANA können Sie HANAs Funktionen zur parallelen Verarbeitung nutzen, ohne Code in SAP schreiben zu müssen.
    • Einfaches Bulkloading von Daten zu SAP HANA für schnellere Analysen.
    • Secure File Transfer (SFTP)-Unterstützung, um große Datensätze sicher aus SAP zu extrahieren.
    • Einfaches Extrahieren großer SAP-Geschäftsdatenmengen im Full- oder Deltamodus mit Operational Data Provisioning (ODP).
  • Einfache Integration von Oracle Autonomous Data Warehouse (ADW) für eine flexible Skalierung und hohe Abfragegeschwindigkeit. Talend unterstützt ELT-Push-down, um die parallele Verarbeitung von ADW zu nutzen.
  • Mit nur einem Klick in Talend Studio können Sie Jobs erstellen und als Container in ein Docker-Repository überführen.
  • Microsoft-Benutzer können jetzt ihren Talend-Code in einem Azure DevOps Services- (ehemals VSTS) und Team Foundation Server (TFS)-Git-Repository speichern.
  • Unterstützung für den JFrog Artifactory-Repository Manager zum Speichern und Verwalten von Talend-Bibliothek- und Job-Packages.
Big Data Integration
  • Geringere Big Data-Verarbeitungskosten, wenn Sie Spark-Workloads serverlos in der Cloud mittels Unterstützung für Microsoft Azure Databricks und Qubole Data Services auf AWS ausführen.
  • Dank dynamischer Distributionsunterstützung für Cloudera CDH 6.0.x (Tech Preview) und Hortonworks 2.6.x und 2.5.x lassen sich Hadoop-Distributionsupdates sofort nach der Veröffentlichung hinzufügen, ohne Talend upzugraden.
  • Neueste MapR- und Spark 2.2-Verbesserungen dank Unterstützung für MapR 6.0.1 und MEP 5.0
  • Verbesserte HDFS-Komponenten mit Unterstützung für WebHDFS und Azure Data Lake Store erleichtern Anbindung und Wechsel von Dateisystemen.
  • Neueste Google BigQuery-Features mit Unterstützung von Regionserkennung, Standard-SQL und Cloud Security, um Gesetze und Verordnungen wie die DSGVO einzuhalten.
  • Robustere Hive-Unterstützung mit höherer Ausfallsicherheit – Hochverfügbarkeit im Hive Metastore bei Spark-Batch- und Spark-Streamingjobs.
  • Überprüfung der Big Data-Integrität mit der tSchemaComplianceCheck-Komponente auf Spark. Dies gewährleistet, dass die Metadaten im Spark-Job konsistent mit dem Schema sind. Bei inkorrekten Daten wird die Kuratierung abgelehnt.
  • Unterstützung für MapR-DB OJAI 2.0 und Input-Komponenten, mit denen Sie Daten für eine leistungsstarke Verarbeitung von Dokumenten lesen/schreiben können, um sofort Abfragen durchführen zu können und Ergebnisse zu erhalten.
Data Quality
  • Überprüfung aller Benutzeraktionen im Dictionary Service, wie Anmeldung, Abmeldung, Konfigurationsupdate und Implementierung, um Sicherheitsvorgaben einzuhaltennur lokal).
  • Erkennung neuer Datenmuster, z. B. Identifizierung von Ausreißern durch verbessertes Profiling mit Unterstützung wortbasierter Muster.
  • Gleichzeitiger Import und Export mehrerer Semantiktypen verbessern die Produktivität.
  • Abruf internationaler Telefonnummern mit der tGoogleAddressRow-Komponente.
  • Unterstützung für Denodo-Datenbank erweitert die Konnektivitätsoptionen für das Datenprofiling.
  • Die japanische Version enthält neue Funktionen für Datenabgleich, -maskierung und -standardisierung.
  • Talend Data Quality ist jetzt auf Chinesisch verfügbar.
Data Catalog

Talend Data Catalog (ehemals Talend Metadata Manager) bietet jetzt Funktionen für Smart Profiling und maschinelles Lernen. Die Lösung unterstützt die automatische Erkennung, Organisation und Dokumentation sowie das Profiling Ihrer Metadaten und bereitet sie so auf, dass sie sich leicht durchsuchen lassen.

  • Geführte Echtzeit-Suchläufe über alle Aspekte Ihrer Datensatze hinweg, um Datenressourcen effizienter zu organisieren, aufzufinden und zu nutzen.
  • Verbesserte Datenzugänglichkeit dank automatischem Profiling sowie einer Dokumentation der Datensätze.
  • Intelligente und sichere Metadaten-Erkennung reichert Metadaten an und verbessert so den Schutz sowie die Klassifizierung, Zugänglichkeit, Durchsuchbarkeit und Herkunft von Daten.
  • Bessere Datenkontrolle dank Social Curation. Bei der „sozialen Kuratierung“ können autorisierte Benutzer und Stewards beliebige Metadaten oder Beziehungen mit Warnungen markieren, Beziehungen bestätigen und Suchrankings beeinflussen.
  • Datenbeziehungen in einem Data Lake oder in unterschiedlichen Umgebungen werden automatisch erfasst und ein Ranking nach Beliebtheit erstellt. Dies verbessert die lückenlose Rückverfolgung der Datenherkunft sowie Data Governance und Compliance.
  • Automatisches Crawling und Erkennung von Daten im Data Lake, wie Flatfiles, NoSQL und andere gängige Strukturen wie CSV, XLSX, JSON, AVRO, Parquet, etc.
  • Automatisch erstellte Metadaten-Dokumentationen für beliebige Datenressourcen (Datensätze, Spalten, Berichte, etc.) verbessern die Datenzugänglichkeit und -verwaltung bei angereicherten Metadaten.
  • Über 30 neue und aktualisierte Metadatenkonnektoren für Big Data, Cloud, Analysen und Unternehmensanwendungen reduzieren die Kosten für die Erstellung und Wartung des Dateninventars.
Data Preparation
  • Verbesserte Sicherheit durch Prüfung sämtlicher Benutzeraktionen wie Anmeldung, Abmeldung und die Behandlung von Datenvorbereitungen oder Datensätzen (nur lokal).
  • Erkennung neuer Datenmuster, z. B. Identifizierung von Ausreißern durch verbessertes Profiling mit Unterstützung wortbasierter Muster.
  • Erweiterte Datenmaskierungsfunktion für verbesserten Datenschutz. Damit können Sie eine geeignete Maskierungsroutine auswählen und wiederholbare, konsistente Maskierungen durchführen.
  • Schnellere Erstellung von Aufbereitungen dank verbesserter UI-Performance.
  • Neue Datenqualitäts- und Profiling-Funktionen für japanische Zeichen.
  • Talend Data Preparation ist jetzt auf Chinesisch verfügbar.
Data Stewardship
  • Verbesserte Sicherheit durch Prüfung sämtlicher Benutzeraktionen wie Anmeldung, Abmeldung sowie Tätigkeiten im Zusammenhang mit Kampagnen und Datenmodelldefinitionen (nur lokal).
  • Erkennung neuer Datenmuster, z. B. Identifizierung von Ausreißern durch verbessertes Profiling mit Unterstützung wortbasierter Muster.
  • Schnellerer Start dank vordefinierter Datenmodelle und Kampagnen für alle Kampagnenarten.
  • Schnelleres Auffinden bestimmter Aufgaben und Fehler dank globaler Suchfunktion.
  • Intelligentere Survivorship-Funktionen, um die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Daten zu verbessern.
  • Neue Data Stewardship- und Profiling-Funktionen für japanische Zeichen.
  • Talend Data Stewardship ist jetzt auf Chinesisch verfügbar.
MDM
  • Schnelleres Auffinden von Stammdaten mit unscharfer Suche in allen Attributen einer Ansicht und zusätzlichen Suchoperatoren für Fremdschlüssel.
  • Export von Sucherergebnissen in CSV zusätzlich zu XLSX.
  • Unterstützung zusätzlicher komplexer Felder in einem Datenmodell, ohne die bestehenden Daten zu beeinflussen.
  • Talend MDM ist jetzt auf Japanisch und Chinesisch verfügbar.
Cloud API Services

Talend Cloud API Services ist ein neues Angebot, das den gesamten API-Entwicklungslebenszyklus (Erstellung, Prüfung, Dokumentation, Implementierung und Nutzung) abdeckt und erheblich Zeit bei der Erstellung und Wartung von APIs spart.

  • Cloud API Designer
    • Mit diesem visuellen, Contract-basierten Designtool müssen keine komplexen Standards (Open API-Spezifizierung (OAS) / Swagger und RAML) erlernt werden.
    • Inline Mocking erlaubt iteratives Prototyping. So können API-Nutzer APIs auf einfache Weise prüfen.
    • Automatisches Erstellen und Hosten einer API-Dokumentation erleichtert die gemeinsame Nutzung.
    • Einfache Integration mit API-Gateways dank Unterstützung für OAS / Swagger und RAML.
    • Bereitstellung von API-Definition an Mitglieder eines Teams für gemeinsames Feedback.
  • Cloud API Tester
    • Visuelles Tool zum Debuggen und Erkennen von APIs. Abruf sämtlicher Arten von HTTP-APIs (REST, SOAP, etc.) und Prüfung der Antworten.
    • Nutzung von Assertions anhand von Wizards, um beliebige API-Prüfungen vorzunehmen.
    • Einfache Erstellung von Test- und Produktivszenarien, die aus vielen API-Anfragen bestehen, um den Einsatz in der Praxis zu simulieren.
    • Gemeinsame Nutzung und Weitergabe von API-Tests an Ihr Team.
    • API-Testautomatisierung mit Standard-Maven-Integration und Junit-Reportingunterstützung für DevOps-Best Practices.
  • Integrierte Implementierung und Nutzung
    • Einfacher Import in Talend Studio, um erweiterte Routing-, Transformations- und Vermittlungsschritte visuell zu Ihrer API hinzuzufügen.
    • Eingebettete Datenqualität, um die Integrität der zwischen Endpunkten übertragenen Daten sicherzustellen.
    • Unterstützung von Continuous Integration / Continuous Development (CI/CD)-Best Practices für eine schnellere Entwicklung und Implementierung.
    • Einfache Implementierung in lokalen oder Cloud-Umgebungen mit wenigen Klicks.
ESB
  • Continuous Integration / Continuous Delivery (CI/CD)-Updates mit Maven-Standards für Datenservices und Routen.
  • Kafka 1.0 und Camel 2.21.2-Unterstützung, um die Nutzung des neuesten Kafka-Updates zu ermöglichen.
  • Verbesserte Anmeldungsperformance.
  • JFrog Artifactory-Unterstützung.
Talend Data Mapper
  • Datenmaskierung für hierarchische Daten (z. B. JSON).
  • Hierarchisches Mapping mit mehreren Eingaben für Datenanreicherung und Verknüpfung.

Vergrößern Sie Ihre Datenintegrationsreichweite.

Weitere Informationen über die Spezifikationen, Komponenten und Konnektoren zu den einzelnen Releases und Produkten erhalten Sie unter https://help.talend.com/.

Neue und aktualisierte Hadoop-Distributionen

  • Amazon EMR 5.15
  • Cloudera CDH 6.0
  • Hortonworks 2.6x
  • MapR 6.0.1 with MEP 5.0
  • Databricks 3.5 LTS
  • Qubole Data Services 1.0
  • Spark 2.3

Neue und aktualisierte Komponenten

  • Couchbase
  • Google BigQuery
  • Greenplum
  • MapR-DB OJAI
  • MariaDB
  • MarkLogic
  • MySQL
  • Oracle ADW
  • PostgreSQL
  • Salesforce
  • SAP HANA
  • Snowflake