Talend hat eine großartige Vision, was die Integration in der Cloud betrifft. Durch die Migration großer Datensätze in unseren AWS-Data Lake können wir jetzt Daten über verschiedene Geschäftseinheiten hinweg leichter auffinden. Dies beschleunigt wissenschaftsbasierte Innovationen und stärkt die Bereiche Finanzen, HR und Commercial Execution.
Andy McPhee, Data & Analytics Engineering Director, Astrazeneca
Doppelter Nutzen zur Hälfte der Kosten
Allgemeine IT-Strategie
20.000 Terabyte an Daten
Millionen
Patienten weltweit

Aufbau eines globalen Data Lake

AstraZeneca ist ein globales forschendes Biopharma-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen, Onkologie, Atemwegserkrankungen, Entzündungen und Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten und Neurowissenschaft.

AstraZeneca war auf der Suche nach einer Lösung, um große Datensätze mit minimalen Konfigurationsanforderungen und zu relativ geringen Kosten zu bewegen. Dazu erstellte das Unternehmen einen Data Lake mit Talend Big Data im Zentrum dieser Architektur. Eingesetzt wurde Talend insbesondere für die Enabling Units, die globale Produktportfoliostrategie und die medizinischen Funktionen. AstraZeneca plant, Talend künftig auch für kommerzielle Funktionen und die wissenschaftliche Abteilung zu nutzen.

Sie möchten mehr darüber erfahren?
Case-Study herunterladen: AstraZeneca

Weiterführende Informationen