Batch- vs. Streamverarbeitung: Wofür sollten Sie sich entscheiden und wann?

Batch- vs. Streamverarbeitung: Wofür sollten Sie sich entscheiden und wann?

  • Nick Piette
    Nick Piette joined Talend in 2017 as the Director of Evangelism. In this role, Nick is responsible for providing thought leadership, brand awareness and community outreach. Prior to Talend, Nick held roles in customer support, technical presales and product management at a leading integration company.

Die Anforderungen an Unternehmensdaten ändern sich konstant und in immer kürzeren Abständen. Unternehmen, die früher auf die lokale Verarbeitung ihrer Big Data setzten, sind in die Cloud umgezogen. Und Frameworks wie wir sie früher gekannt und geliebt haben, sind auf einmal nicht mehr zeitgemäß. Doch darüber, wie Daten schneller verarbeitet werden können, wird immer noch diskutiert. Im Wesentlichen werden heute zwei Arten der Datenverarbeitung empfohlen:

  • Batchverarbeitung
  • Streamverarbeitung

Batchverarbeitung wird bei nicht-kontinuierlichen Daten eingesetzt. Sie eignet sich hervorragend, um Datensätze schnell zu verarbeiten, kann aber die Echtzeitanforderungen der meisten modernen Unternehmen nicht erfüllen. Streamverarbeitung wird bei kontinuierlichen Daten eingesetzt und ist der goldene Schlüssel, um aus Big Data Fast Data zu machen.

Jeder Ansatz hat seine Vor- und Nachteile. Bei der Entscheidung für Batch oder Streming sind letztendlich die Anforderungen Ihres Unternehmens ausschlaggebend. Allerdings sollten Sie bei der Wahl des für Sie passenden Ansatzes einige wichtige Fragen und Anwendungsfälle berücksichtigen. In unserer letzten Episode von „Craft Beer and Data“ haben sich Mark Balkenende und ich intensiv mit der Frage Batch oder Streaming beschäftigt.

Wir haben uns einige interessante Fragen gestellt, wie z. B.: „Kann es jemals wirkliche Echtzeit-Daten geben?“ Wir haben auch darüber diskutiert, ob die Lambda-Architektur tatsächlich tot ist und uns ein paar Gedanken gemacht, die Sie bei der Entscheidung zwischen Batch- und Streamverarbeitung berücksichtigen sollten.

Bevor wir mit dem Video loslegen, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Eventseite. Wir gehen mit Craft Beer and Data auf Tour und würden uns freuen, wenn Sie an einer Veranstaltung in Ihrer Nähe teilnehmen. Außerdem würden wir gerne wissen, was Sie über die Batch- vs. Streaming-Debatte denken. Schreiben sie mir dazu einen Tweet @Nick_Piette.

An der Diskussion teilnehmen

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *