Talend ist laut Gartner Magic Quadrant für Data Quality Tools ein Visionär

Unternehmen baut Position dank umfassender Vision und der Fähigkeit zur operativen Umsetzung weiter aus

Redwood City, CA - 6. Dezember 2016 -

Talend (NASDAQ: TLND), weltweit führender Anbieter für Integrationslösungen in den Bereichen Cloud und Big Data, teilt mit, dass es im Bericht „Magic Quadrant Report for Data Quality Tools 2016“ von Gartner Inc. als Visionär verzeichnet wurde. Für seine Fähigkeiten zur operativen Umsetzung ist Talend in dieser Kategorie am höchsten eingestuft worden – am Übergang zum Leader Quadrant. Das stellt eine deutliche Verbesserung nach oben und nach rechts im Vergleich zum Report des Jahres 2015 dar.

Nach aktuellen Untersuchungen von Gartner sind zahlreiche Unternehmen der Ansicht, dass eine schlechte Datenqualität Kosten in Höhe von durchschnittlich 9,7 Mio. US-Dollar pro Jahr verursacht. Trotzdem sind Führungskräfte oft nur schwer davon zu überzeugen, dass es eindeutige und nachvollziehbare Gründe gibt, der Datenqualität eine deutlich höhere Priorität einzuräumen.[1] Mit der Sicherstellung der Datenqualität soll dafür Sorge getragen werden, dass die verfügbaren Daten für die Verwendung in Geschäftsprozessen geeignet sind. Die Bandbreite dieser Prozesse reicht von Abläufen im Kernbetrieb bis hin zu solchen, die für Analysen und die Entscheidungsfindung, die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sowie für die Kommunikation und Interaktion mit Dritten erforderlich sind. Laut Magic Quadrant Report „… setzt der Markt für Datenqualitätstools sein starkes Wachstum fort, dessen Triebfedern Kosten, Prozessoptimierung und Initiativen im Digital Business sind. Der Einsatz von Datenqualitätstools in bestehenden und neuen Geschäftsszenarios ermöglicht den Marktführern im Bereich Daten und Analytics eine erhebliche Wertschöpfung.“[2]

„Unsere Mission bei Talend war es schon immer, Unternehmen zur datengestützten Entscheidungsfindung hinzuführen. Wenn es darum geht, aus Big Data sinnvolle Geschäftsentscheidungen zu machen, müssen Sie darauf vertrauen können, dass der vorhandene Datenbestand korrekt, bereinigt und vollständig ist“, so Ciaran Dynes, Vice President of Products bei Talend. „Unsere Position im Magic Quadrant zeigt unserer Meinung nach, dass es uns gelungen ist, Datenqualität zum wesentlichen Bestandteil einer Vielzahl geschäftlicher Anwendungsfälle für unsere offene und agile Unified Platform zu machen und so in Sachen Innovation neue Standards zu setzen.“

Aus dem Report: „In zunehmendem Maße sehen wir Bemühungen der Unternehmen, ihre Daten-Assets zu monetarisieren, externe Daten unter Verwendung eines vertrauensbasierten Governance-Modells mit internen Informationen zu kuratieren und Machine Learning bei der Wertschöpfung im Internet of Things (IoT) einzusetzen. Diese geschäftlichen Chancen werden sich jedoch nur dann vollständig realisieren lassen, wenn der Verbesserung der Datenqualität eine ausreichende Priorität eingeräumt wird.“[3]

Talend Data Quality bietet unternehmensweit vertrauenswürdige, bereinigte und angereicherte Daten. Die Lösung ist einfach zu benutzen und ermöglicht die übergreifende Anwendung von Standards und Regeln in allen Datenintegrationslösungen von Talend. In diesem Jahr hat Talend bereits eine Self-Service-Datenaufbereitung in Talend Data Quality ergänzt. Damit wird die Zusammenarbeit von IT und geschäftlichen Nutzern so vorangetrieben, dass alle Mitarbeiter auf Daten zugreifen und sie für die Analyse aufbereiten können. Unternehmen müssen heutzutage auf Basis verwertbarer Informationen handeln, um in einem immer stärker umkämpften Markt konkurrenzfähig zu bleiben.

Die Integrationslösungen von Talend werden von mehr als 1.300 Kunden weltweit eingesetzt. Hierzu gehören zahlreiche Fortune-100-Unternehmen aus den Bereichen Konsumgüter, Gesundheitswesen, Fertigung, Kreditkartenwesen und Finanzdienstleistungen. Mehr zur Position von Talend im diesjährigen Report und zu den innovativen Lösungen des Unternehmens im Bereich Datenqualität im Talend Blog.

Hat Ihnen das gefallen? Twittern Sie es: .@Talend Visionär mit höchster Einstufung im @Gartner_inc Magic Quadrant for #DataQuality - http://bit.ly/1RnmUeR



[1] Gartner, Inc.: How a Chief Data Officer Should Drive a Data Quality Program. Alan D. Duncan, Mei Selvage, Saul Judah, Oktober 2016.

[2] Gartner, Inc.: Gartner Magic Quadrant for Data Quality Tools. Saul Judah, Mei Selvage, Ankush Jain, November 2016.

[3] Gartner, Inc.: Gartner Magic Quadrant for Data Quality Tools. Saul Judah, Mei Selvage, Ankush Jain, November 2016.