Talend beruft Christal Bemont als neue CEO

Ann-Christel Graham wird CRO und Jamie Kiser CCO; neue Führungspersönlichkeiten bringen Erfahrung im Bereich Deep Cloud mit, um die nächste Wachstumsphase von Talend in Angriff zu nehmen

REDWOOD CITY, Calif. - 9. Januar 2020 -

Talend (NASDAQ: TLND), führender Anbieter von Lösungen für Cloud-Integration und Datenintegrität, hat Christal Bemont, vormalige Chief Revenue Officer von SAP Concur, zur Chief Executive Officer ernannt und in den Vorstand des Unternehmens berufen. Mike Tuchen, der Talend in den vergangenen sechs Jahren erfolgreich von einem 50-Millionen-Dollar-Start-up zu einem börsennotierten Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 250 Millionen US-Dollar entwickelt hat, ist mit sofortiger Wirkung als CEO zurückgetreten, bleibt dem Unternehmen jedoch als Mitglied des Board of Directors erhalten. Außerdem wurden Ann-Christel Graham zur Chief Revenue Officer und Jamie Kiser zur Chief Customer Officer ernannt.

„Als CEO von Talend hat Mike eine mehrjährige Wachstumsstrategie erfolgreich umgesetzt. Dank ihm nimmt das Unternehmen heute fast 250 Millionen Dollar im Jahr ein und steht als führender Anbieter im Bereich Cloud-Integration glänzend da. In den vergangenen 18 Monaten war Mike federführend an unserer Transformation in die Cloud und dem Erreichen unseres Ziels beteiligt, im vierten Quartal mehr als die Hälfte des neuen ARR (Annual Recurring Revenue) über die Cloud zu erzielen. Ich möchte ihm für seine Vision und seine Führungsqualitäten danken: Er hat Talend so aufgestellt, dass wir in der Lage waren, eine große globale Chance zu nutzen“, sagte Steve Singh, Chairman of the Board von Talend. „Gleichzeitig freue ich mich sehr, Christal als CEO bei Talend begrüßen zu dürfen. Sie wird maßgeblich dazu beitragen, unsere Cloud-Transformation und die umfassende Go-to-Market-Strategie zu beschleunigen. Ich habe bei Concur und SAP eng mit Christal zusammengearbeitet. Sie half dort, ein Start-up in ein milliardenschweres Cloud-Business zu skalieren. Im Vorstand sind wir davon überzeugt, dass ihre Führungsqualitäten, ihr Wissen über den Cloud-Markt und ihre umfassende Expertise im SaaS-Bereich Talend dabei helfen werden, die vor uns liegenden Chancen zu nutzen.“

Christal Bemont bringt zu Talend bedeutende Expertise über führende Go-to-Market-Strategien zur Skalierung von Cloud-Unternehmen mit. Sie kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der digitalen Transformation, der Expansion in neue Märkte, der Zusammenarbeit mit Vertriebskanälen und Partnern und der Schaffung betrieblicher Effizienzen verweisen.

Als Chief Revenue Officer bei SAP Concur beaufsichtigte sie ein Unternehmen, das in mehr als 90 Ländern präsent ist. Sie war verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung aller Go-to-Market-Strategien, mit denen ein jährliches Umsatzwachstum von über 25 Prozent erzielt und gehalten werden konnte. Zuvor hatte sie über einen Zeitraum von 15 Jahren verschiedene Vertriebs- und Führungspositionen in den Konzern- und KMU-Sparten des Unternehmens inne. Im Verlauf ihrer Karriere war Christal Bemont bei Motorola in einer Reihe von Funktionen tätig, wobei der Schwerpunkt dort im Bereich Customer Success und der Optimierung des Geschäftsbetriebs lag. Weitere Unternehmen, für die sie früher bereits gearbeitet hat, waren Adexs, Extensity und Clarify.

„Wir schlagen das nächste Kapitel bei Talend auf. Wir wollen ein Unternehmen mit Milliardenumsatz werden und auf diesem Weg werden wir jetzt noch mehr Fahrt aufnehmen. Es war mir eine Ehre, gemeinsam mit anderen das Team zu leiten, das den Weg vom Start-up über den Börsengang bis zu einem Jahresumsatz von einer Viertelmilliarde Dollar beschritten hat, und ich freue mich darauf, Talend jetzt in die nächste Wachstumsphase eintreten zu sehen“, sagte Mike Tuchen. „Christal kann auf außergewöhnliche Führungsqualitäten, umfassende Go-to-Market-Erfahrung und einzigartiges Fachwissen bei der Skalierung von Cloud-Unternehmen mit mehreren Milliarden Umsatz verweisen. Sie ist genau die Führungskraft, die Talend an dieser Stelle seiner Evolution braucht.“

„Die Cloud spielt heute eine immer wichtigere Rolle bei der Bereitstellung aufschlussreicher Geschäftsinformationen für Unternehmen. Dabei ist die Bedeutung von Talend nicht zu unterschätzen, bieten wir doch die branchenweit einzige Cloud-Plattform, die die größten Hürden beseitigt, vor denen Unternehmen stehen, die ihre Daten als strategische Ressource nutzen wollen. Talend hat dank seiner Position jetzt die einmalige Chance, den mittlerweile milliardenschweren Cloud-Markt ins Visier zu nehmen“, erklärte Talend-CEO Christal Bemont. „Ich freue mich sehr, diesem Unternehmen beizutreten und gemeinsam mit meinem Führungsteam und einer Gruppe hochtalentierter Mitarbeiter Talends Dynamik im Cloud-Bereich zu nutzen und das Geschäft zu befeuern.“

Ann-Christel Graham, die in die neu geschaffene Position der Chief Revenue Officer bei Talend berufen wurde, bringt fast zwei Jahrzehnte Erfahrung mit der Führung von SaaS-Vertriebsabteilungen in das Unternehmen ein. Zuletzt war sie als Vice President of Sales for Enterprise Clients bei SAP Concur für das Management komplexer und millionenschwerer Verkaufszyklen an Fortune-1000-Unternehmen und den Aufbau leistungsstarker Vertriebsteams verantwortlich. Zuvor war sie bereits in verschiedenen Vertriebspositionen mit jeweils zunehmender Verantwortung bei SAP Concur tätig. Zusätzlich kommt Jamie Kiser als Chief Customer Officer zu Talend. Sie war vorher über sechs Jahre bei SAP in verschiedenen Rollen im Produktbereich, dem Service und der Implementierung tätig, zuletzt als Vice President Global Public Sector für SAP Concur.

In Verbindung mit diesen Führungswechseln gab Talend auch die Benennung neuer Führungskräfte für die Bereiche Vertrieb und Marketing in Europa bekannt. Muriel Raffatin ist seit kurzem als Head of EMEA Marketing tätig, und Gareth Vincent wird nächsten Monat als General Manager EMEA ins Unternehmen eintreten.

Talend gab außerdem bekannt, dass Nanci Caldwell aus dem Vorstand ausscheidet. „Ich möchte Nanci für ihren herausragenden Beitrag für Talend danken. Es war mir das größte Vergnügen, mit ihr zusammenzuarbeiten“, fuhr Steve Singh fort. „Nancis umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche und in öffentlichen Aufsichtsorganen ist für uns von unschätzbarem Wert gewesen.“