Talend Connect EMEA 2016: Die unendlichen Möglichkeiten strukturierte Daten zu nutzen

Talends 8. jährliche Kundenkonferenz findet am 17. November erneut in Paris statt – mit überzeugenden Keynotes von Führungskräften und Kunden

REDWOOD CITY, Calif. und Suresnes, France - 14. Oktober 2016 -

Talend (NASDAQ: TLND), weltweit führender Anbieter von Integrationssoftware für Cloud und Big Data, gibt das Programm und Details für die 8. Auflage der jährlich durchgeführten Benutzerkonferenz Talend Connect EMEA bekannt. Diese Konferenz ist nicht nur ein Pflichttermin für alle Entscheider, CIOs, Data Scientists, Chief Architects und Entwickler. Sie ist auch der perfekte Treffpunkt, um direkt von Lösungsexperten, Innovationsführern der Branche und Kunden zu erfahren, wie sie vom Talend Angebot profitieren und anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie sie Cloud und Big Data erfolgreich nutzten.

Was: Talend Connect ist ein Forum für Kunden, Partner, Führungskräfte, Branchenanalysten und Fachleute, die sich über Ideen und Ansätze austauschen können, um die Herausforderungen gewinnbringend bewältigen zu können, die durch Cloud, Big Data, Self-Service und das Internet of Things (IoT) entstehen. Die diesjährige Konferenz bietet Teilnehmern die Möglichkeit Kundenbeispiele aus erster Hand zu sehen:

  • Den Erfolg von Big Data Projekten steigern durch Governed Data Lakes
  • Alte Data Warehouses in Cloud Data Warehouses wie Amazon Redhift, migrieren, um schnellen und unternehmensweiten Zugriff auf Informationen zu ermöglichen
  • Governed Self-Service als neues Modell etablieren, um alle Mitarbeiter als Daten-Bürger einzubinden, damit sie Daten in ihrem Berufsalltag besser nutzen können

Presse und Analysten sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen, um mehr über die Zukunftsvision von Talend sowie über deren Produkt-Roadmap und Kundenerfolge zu lernen. Außerdem werden im Verlauf der Veranstaltung die Preisträger des von Talend ausgerichteten Kunden- und Partnerprogramms – die Talend Data Masters – bekannt gegeben.

Wer: Auf der vorläufigen Vortragsliste stehen unter anderem:

  • Mike Tuchen, Chief Executive Officer, Talend
  • Laurent Bride, Chief Technology Officer, Talend
  • Jamie Sutphin, Big Data Services Architect, UNOS
  • Gautier Poupeau, Data Architect beim französischen Rundfunk- und Fernseharchiv Institut national de l’audiovisuel (INA)

Wann: Donnerstag, 17. November 2016, 8:30 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung für die Talend Connect EMEA gibt es unter: http://talendconnect2016.fr/index_en.php.

Interessierte können während der Veranstaltung über Livestreams auf dem Laufenden bleiben, indem sie Talend auf Twitter (@TalendDE) und Facebook folgen und den Hashtag #TalendConnect nutzen. Die Livestreams werden über Facebook Live und Periscope übertragen.