Dreimal so schnelle Time-to-Insight: Talend erhöht Business Agility mit der Cloud

Fall Release der Talend Integration Cloud mit neuer Self-Service-Datenaufbereitung auf Cloudbasis: schnellere Bereitstellung aussagekräftiger Daten, zentrale Kontrolle und Sicherheit für Daten

REDWOOD CITY, Calif. - 17. Oktober 2017 -

Talend (NASDAQ: TLND), weltweit führender Anbieter von Integrationslösungen in den Bereichen Cloud und Big Data, hat heute eine neue Version seiner Talend Integration Cloud (TIC) präsentiert. Die skalierbare und sichere Integration Platform-as-a-Service-Lösung (iPaaS) ermöglicht mithilfe einer leistungsstarken Cloud eine umfassende Erweiterung der Datennutzung zur Entscheidungsfindung. Das neue Release umfasst eine cloudbasierte Version der Talend Data Preparation-Lösung. Diese bietet nicht nur rund um die Uhr Data-as-a-Service für unterschiedlichste geschäftliche Rollen, sondern erlaubt der IT auch jederzeit volle Kontrolle über Unternehmensdaten zu behalten sowie Data Governance. Bereits in einer Testversion verfügbar, beschleunigt Talend Data Preparation Cloud Time-to-Insight um den Faktor 3. So können Unternehmen ihre Daten noch effizienter als strategische Ressource einsetzen, um die Performance und die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu verbessern.

„Daten sind das neue Öl, welches Unternehmen heute antreibt. Um die eigenen Ziele effektiv voranzubringen und datenbasiert zu arbeiten, müssen Unternehmen allen Mitarbeitern den Zugang, die Qualifikation sowie die Analyse-Möglichkeiten an die Hand geben, damit sie die gewonnenen Informationen in ihren Arbeitsalltag integrieren können,“ kommentiert Ashley Stirrup, CMO bei Talend. „Die The Fall ‘17 Release der Talend Integration Cloud erleichtert die Skalierbarkeit des Self-Service-Zugangs zu Unternehmensdaten, damit Mitarbeiter häufiger und schneller datenbasierte Entscheidungen treffen können.“

Nach Angaben des Marktanalysten Gartner „verbringen Analysten einen Großteil ihrer Zeit entweder damit, Daten für die Analyse aufzubereiten oder darauf zu warten, dass Daten für sie [von der IT] aufbereitet werden. Die Self-Service-Datenaufbereitung ist ein iterativer, agiler Prozess, bei dem Rohdaten untersucht, kombiniert, bereinigt und in kuratierte Datasets umgewandelt werden, die sich für Data Science, Datenermittlung, Business Intelligence und Analytics eignen.“ Ferner prognostiziert Gartner, dass Daten- und Analytics-Unternehmen, die agile und kuratierte interne und externe Datasets für unterschiedlichster Inhalte bereitstellen, bis 2019 doppelt so viele wirtschaftliche Vorteile erzielen werden, verglichen mit jenen Organisationen, die dies nicht anbieten.[1]

Branchenübergreifend sind es auch und gerade datengestützte Unternehmen, die die Spielregeln des Wettbewerbs ändern. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Mitarbeiter, die aktiv beteiligt werden, zu höherer Produktivität beitragen: Sie führen zu einer Steigerung der Ertragskraft um 15 Prozent, sind um 30 Prozent produktiver und weisen eine um 12 Prozent höhere Kundeninteraktion auf. Mit Talend Data Preparation Cloud können Unternehmen die Einbindung ihrer Mitarbeiter schnell und unkompliziert verbessern – dank Self-Service-Zugriff auf belastbare und korrekte Daten. So können die Mitarbeiter Beziehungen zu Kunden, Partnern und wichtigen Akteuren gestalten und ihr Unternehmen auf diese Weise nach vorne bringen.

„Talend Data Preparation Cloud bietet eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche. Damit erzielen wir deutlich schneller einen Mehrwert aus unseren Unternehmensdaten. Die Visualisierungen sind für uns von unschätzbarem Wert, denn hiermit können wir unsere Daten zügig analysieren und an unsere Kunden zurückspielen. Wir schätzen zudem den cloudbasierten Ansatz, denn jetzt brauchen wir Server nicht mehr selbst zu betreiben – und alles funktioniert einfach“, äußert sich Jermaine Ransom, VP Data Services bei DMD Connects. „Wir erhalten oft Daten, die teils schon 40 Jahre alt sind und eine Menge Qualitätsprobleme aufweisen. Mit Talend Data Preparation können wir solche Bestände aber in kürzester Zeit bereinigen, aussagekräftige Informationen extrahieren und diese im täglichen Betrieb gewinnbringend einsetzen.“

Talend Data Preparation Cloud: vom Management eingesetzt, durch die IT operationalisiert

Talend Data Preparation Cloud ist eine On Demand Anwendung zur Datenaufbereitung mit Data Governance. Sie ist innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit – Installation, Upgrades und Wartungen sind nicht erforderlich. Fachleute aus den verschiedenen Betriebssparten können mit Talend Data Preparation

  • Self-Service-Zugriff für beliebige Datenquellen konfigurieren,
  • belastbare Daten für die tägliche Arbeit abrufen,
  • mit Kollegen bei der Datenaufbereitung kooperieren,
  • auf sanktionierte Daten aus SaaS-Apps, Clouddatenbanken und lokalen Quellen zugreifen,
  • sensible Daten vor dem Zugriff durch bestimmte Dritte maskieren und
  • ihre aufbereiteten Daten mit der IT teilen, sodass sie unternehmensweit operationalisiert werden können.

IT-Fachleute können mit Talend Data Preparation Cloud

  • im Handumdrehen ein intuitives webbasiertes Tool bereitstellen, mit dem Anwender Unternehmensdaten abrufen, bereinigen, analysieren und nutzen können,
  • ihren Kollegen aus den Fachbereichen aussagekräftige Informationen vermitteln, damit diese ihre Aufgaben noch besser erledigen können,
  • den rollenbasierten Zugriff auf Unternehmensdaten verwalten,
  • Richtlinien zu Datenqualität und Data Governance im Blick behalten, um die Richtigkeit und Sicherheit der Unternehmensdaten zu gewährleisten und
  • die benutzerseitig aufbereiteten Daten auf Unternehmensebene operationalisieren.
  • sich verstärkt auf dringendere Bedürfnisse des IT-Betriebs konzentrieren, da die Talend Data Preparation Cloud vollständig von Talend gemanaged wird.

„Wir hatten bereits positive Erfahrungen mit der Desktopversion von Talend Data Preparation gemacht. Hiermit konnten unsere Nutzer große Datenmengen innerhalb kürzester Zeit untersuchen, bereinigen und analysieren. Insofern war die Umstellung auf die cloudbasierte Unternehmensversion sinnvoll, um unseren Gewinn zu steigern“, meint Xavier Diab, CIO bei M2oCity. „Nach der Implementierung konnten wir feststellen, dass die Cloudversion dank der Steigerung bei der Rechenleistung noch einen beträchtlichen Schritt weiterging, was die Erweiterung des Zugangs zu weiteren internen und externen Datenquellen anging. Die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche ist ein wesentlicher Faktor der neuen Anwendung, denn hiermit können unsere Wirtschaftsfachleute Daten ins Zentrum ihrer täglichen Arbeit stellen. Zudem war hierfür nur ein Minimum an Training erforderlich. Außerdem ermöglicht die Cloudversion die nutzerübergreifende und unternehmensweite Demokratisierung, Wiederverwendung und gemeinsame Nutzung unserer Daten. Das ist ein nicht zu unterschätzender Mehrwert.“

Dreimal so schnelle Time-to-Insight

Talend Data Preparation Cloud beschleunigt Time-to-Insight durch Verbesserung des Informationszugriffs auf drei Ebenen: Die Zeit bis zum Zugang zu Informationen, sowie die Zeit für Vorbereitungen und für den Austausch mit der IT zu Datensets:

  • Aus Sicht des Anwenders:
    • Qualifizierte Datasets werden über eine webbasierte Anwendung schneller zugänglich gemacht. So wird unnötige Kommunikation mit der IT vermieden und die für den Zugriff benötigte Zeit verringert.
    • Die Aufbereitung der Daten zur Analyse wird mithilfe einer intuitiven Benutzeroberfläche mit vordefinierten Routinen für Datenbereinigung, -qualifikation usw. erheblich beschleunigt.
  • Aus Sicht der IT:
    • Durch die Aufhebung von Entwurfszyklen mit ihrem ständigen Hin und Her zwischen IT und geschäftlichen Nutzern wird die Bereitstellungsdauer – und damit auch der Projektabschluss – erheblich verkürzt.

„Viele Unternehmen wissen zumindest aus Erzählungen, dass schlechte Datenqualität Zeit frisst, Kosten erhöht, Entscheidungen schwächt, Kunden verärgert und jegliche Datenstrategien erschwert,“ so Stewart Bond, Research Director für den IDC Data Integration Software Service. „Um die Datenqualität zu verbessern sollten Unternehmen die Fachbereiche in den Data Stewardship-Prozess einbeziehen und Tools anbieten, die Qualitätsprobleme entdecken und lösen können. Miteinander verknüpfte, zugängliche, belastbare und sichere Daten helfen Unternehmen dabei, neue Wege in den Markt zu finden, wettbewerbsfähig zu bleiben und das Unternehmenswachstum voranzutreiben.“

Wenn Sie mehr zum Funktionsumfang und zu den Vorteilen der Talend Integration Cloud und Talend Data Preparation Cloud erfahren möchten, registrieren Sie sich für unser Live-Webinar mit dem Titel „New for Fall ’17: Data Preparation Cloud“. Diese findet am 24. Oktober 10:00 – 11:00 Uhr statt. Weitere Informationen zum Einfluss der Cloud und Self-Service-Datenaufbereitung auf die Leistungsfähigkeit von Unternehmen finden Sie im Talend-Blog.

Hat Ihnen die Meldung gefallen? Dann twittern Sie darüber: #Fall17 Release der Talend Data Fabric erhöht Agilität durch Self-Service Data Preparation in der Cloud  http://bit.ly/1RnmUeR



[1] Gartner, “Market Guide for Self-Service Data Preparation,” Rita Salam, Paddy Forry, Ehtisham Zaidi, Shubhangi Vashisth, August 2016.