Talend bei der TDWI Europe Konferenz

Unternehmen präsentiert Big Data Clustering und Business Intellligence (BI) in Echtzeit

REDWOOD CITY, Calif. - 30. Mai 2016 -

Talend, ein weltweit führender Anbieter von Big‑Data- und Cloud-Integrationssoftware, präsentiert sich von 20. bis 22. Juni 2016 auf der TDWI Europe Konferenz in München an Stand 20. Die Hauptthemen des größten unabhängigen europäischen BI-Events sind in diesem Jahr Industrie 4.0, Predictive Analytics wie Data Mining und Apache Spark sowie Digitalisierung, beispielsweise Big Data und Self Service.

 „Wir freuen uns, wieder bei der TDWI Europe dabei zu sein“, sagt Harald Weimer, Geschäftsführer der Talend Deutschland GmbH. „Wir möchten die Plattform nutzen, um unsere zukunftsweisenden Lösungen zu präsentieren, mit denen wir bestens für alle Herausforderungen im Big‑Data-Umfeld gerüstet sind.“

Neben den eigenen Produkten zeigt Talend seine Kompetenz auch in zwei Kundenvorträgen am 21. Juni: Armon Ruben, Geschäftsführer der xSenda AG und Christian Kampfer, VP Operation CH & AT bei upc cablecom, geben einen Einblick, wie upc cablecom mithilfe von Talend durch das Sammeln von Daten und dem Stopfen von Datenlöchern die Grundlage für Predictive Analytics geschaffen hat. Am gleichen Tag elaborieren Harald Weimer und Rupert Steffner, Chief BI Platform Architect bei Otto, den funktionalen Umfang einer ganzheitlichen Realtime BI-Plattform sowie deren Nutzungspotenziale und Anforderungen. Vertieft wird dies durch Realtime Marketing Use Cases, die die Vorteile im Wettbewerb um den Konsumenten zeigen.

Zum Vortragsprogramm der TDWI Europe Konferenz geht es hier www.tdwi-konferenz.de/tdwi2016/konferenz/konferenzprogramm.html.

Mehr Informationen zu Talend und den Lösungen gibt es unter www.talend.com/products

Ihnen hat die Meldung gefallen? Twittern Sie es: @Talend präsentiert #BigData Clustering und #BI in Echtzeit auf der @TDWI_EU zusammen mit @upcch_media und @otto_de http://bit.ly/1RnmUeR