Talend sorgt für schnellere Time-to-Value durch Automation von Data Warehouse-Cloudmigration mit Snowflake

Mit dem umfassenden Migrationsangebot können Unternehmen geschäftliche Anforderungen in Echtzeit erfüllen und Daten einfach regionsübergreifend zwischen Geschäftsbereichen sowie mit Partnern austauschen

Redwood City, Calif. - 8. Oktober 2019 -

Talend (NASDAQ: TLND), führender Anbieter von Lösungen für Cloud-Integration und Datenintegrität, bietet eine automatisierte Migration von beliebigen On-Premises- und Legacy Data Warehouse-Umgebungen sowie von ETL-Umgebungen auf Snowflake, das für die Cloud konzipierte Data Warehouse, und die Talend Cloud-Datenintegrationsplattform. Dieses umfassende Angebot wurde gezielt entwickelt, um Unternehmen bei der schnellen Migration zu einem Cloud Data Warehouse zu unterstützen. Hierdurch werden geschäftliche Anforderungen in Echtzeit erfüllt, und kritische Daten können unkompliziert zwischen geografisch verteilten Geschäftsbereichen und Partnern ausgetauscht werden, wobei dennoch eine zentrale Quelle für vertrauenswürdige Daten zu Analysezwecken erhalten bleibt.

Viele Unternehmen haben sich mit ihren lokalen Data Warehouse-Architekturen in beträchtliche technische Schulden gestürzt und müssen zudem mittel- und langfristig erhebliche Kosten für das Hinzufügen weiterer Benutzer, Daten und Anwendungsfälle bewältigen. Da derartige veraltete Umgebungen eine Skalierung sehr teuer machen, fassen immer mehr Unternehmen den Entschluss, ihre Data Warehouses in die Cloud zu verlagern. Mithilfe einer Konvertierungstechnologie namens BladeBridge vereinfacht Talend die Abläufe bei der Migration zu Snowflake: Die Migration von Daten, ETL-Skripten, Datenbanken, Tabellen, Sichten, gespeicherten Prozeduren und Funktionen aus lokalen Datenbanken und ETL-Produkten wird dank der Automation deutlich vereinfacht.

„Unsere Kunden wollen ihre Datenanalyse modernisieren. Deswegen ist eine Strategie, die eine erfolgreiche cloudübergreifende Migration bei minimaler Betriebsunterbrechung ermöglicht, für sie von höchster Bedeutung. Dank Talend und Snowflake sind diese Kunden nun nicht mehr auf eine manuelle Migration angewiesen, sondern können einen automatisierten Ansatz nutzen, der branchenweit führend ist“, sagt Colleen Kapase, VP Partner & Alliances bei Snowflake. „Dies vereinfacht die Durchführung auch komplexester Migrationsprojekte im Hinblick auf Datenintegration und Analytics und gestattet so eine bessere Zusammenarbeit zwischen IT- und Geschäftsteams.“

Hauptmerkmale:

  • Integration strukturierter und unstrukturierter Daten sowie Batch- und Echtzeit-Streaming für genügend Flexibilität, um alle Anforderungen an das Datenmanagement zu erfüllen
  • Einfache Migration jeder traditionellen On-Premises-Datenintegrationsumgebung
  • Einfache Segmentierung von Daten in virtuelle Data Marts
  • Self-Service-Tools für erweiterte Datenaufbereitung, Datenintegration und Datenqualität
  • Automationsfunktionen:
    • Automatisiert das Konvertierungsdatenbankschema einschließlich Tabellen, Sichten, gespeicherten Prozeduren und benutzerdefinierten Funktionen
    • Automatisiert die Umstellung von ETL auf eine moderne cloudbasierte Umgebung
  • ETL-Funktionen:
    • Bedarfsgesteuertes Hoch- und Herunterskalieren von ETL und Data Warehouse
    • Migration von ETL und Data Warehouse in die Cloud
    • Vereinfachte Administration von ETL und Data Warehouse

„In der Vergangenheit kam eine Migration eines Data Warehouse in die Cloud für viele Unternehmen schon allein aus Kostengründen nicht infrage. Heute bieten wir jedoch eine automatisierte Lösung an, die Legacy-Umgebungen auf Snowflake migriert, ohne das Budget der Kunden zu sprengen“, sagt Michael Pickett, SVP Business Development bei Talend. „Wir wollen unseren Kunden dabei helfen, geeignete Lösungen für die cloudbasierte Datenintegration zu finden, und deswegen sind wir sehr stolz darauf, dieses Programm heute anbieten zu können. Unser Konvertierungsangebot steht auch allen Systemintegrationspartnern zur Verfügung, sodass auch deren Kunden Zugang zu unserer Lösung erhalten.“  

Weitere Informationen sowie Details über ein automatisiertes Cloudmigrationsprojekt mit Talend, Snowflake und BladeBridge für ein Data Warehouse sind hier erhältlich