Sommer ’17 – was ist neu bei Talend?

Big Data-Integration auf AWS, Azure und Google

 

erfahren Sie mehr

Beschleunigung der Einsicht

Die Talend-Version Sommer ’17 bietet Ihnen die neuesten Cloud- und Big Data-Innovationen, die Sie benötigen, um von einer 360-Grad-Sicht auf Ihre Kunden über verschiedene Cloud-Plattformen hinweg zu profitieren. Beschleunigen Sie die Einführung von AWS, Microsoft Azure und Google Cloud Platform und verwenden Sie dabei dank höchster Flexibilität und Portierbarkeit Ihre Entwicklungsarbeit ganz einfach über die Cloud hinweg wieder.

Big Data Integration on Azure
Big Data Integration on Google
First and only to support Cloudera Altus
20X faster bulk loading performance

Setzen Sie Azure-Data-Warehousing- und Big Data-Projekte schneller um

 

Mit Talend und Azure können Sie ältere Informationen innerhalb kurzer Zeit verschieben und neue Pipelines für die Cloud-Datenintegration erstellen. Dank einer umfassenden Unterstützung für Azure-Big Data-, NoSQL- und Datenspeicherdienste können Ihre Analyseanwendungen tiefer gehende Erkenntnisse eröffnen. Mit HDInsight, Cosmos DB, Data Lake Store, Table Storage, Blob Storage, Queue Storage und SQL Data Warehouse erstellen Sie spielend leicht Spark Streaming-Jobs, die Echtzeitinformationen und historische Daten integrieren.

Erstellen Sie robuste Big Data-Pipelines auf Google Cloud

Dank der Google Cloud Platform und Talends Unterstützung für Google BigQuery, Dataproc, Cloud Storage und Pub/Sub können Unternehmen im Handumdrehen Cloud-Datenseen erstellen, leistungsstarke Cloud-Data-Warehousing-Aufgaben ausführen und Entscheidungen in Echtzeit treffen. Erstellen Sie Cloud-Daten-Pipelines mithilfe grafischer Tools, um Daten in Spark-Geschwindigkeit aufzunehmen, anzureichern, zu verarbeiten und zu bereinigen.

Implementieren Sie Big Data-Projekte spielend leicht in Cloudera Altus

 

Big Data lässt sich in der Cloud so flexibel wie nie zuvor nutzen. Die neue „Big-Data-as-a-Service“-Lösung von Cloudera ermöglicht es Ihnen, schneller und einfacher Erkenntnisse aus Big Data zu gewinnen und gleichzeitig die Datenverwaltungskosten zu reduzieren. Mit Talend und Cloudera Altus können Sie mit nur einem einfachen Klick temporäre Hadoop- und Spark-Cluster in der Cloud starten, die benötigte Node-Kapazität festlegen und einen Talend-Datenjob ausführen. Da Cloudera Altus die gesamte Serververwaltung übernimmt, müssen Sie sich weder über DevOps noch über die Provisionierung Gedanken machen. Als technische Preview erhältlich.

Erstellen Sie im Handumdrehen einen Data Lake in der Cloud mit Talend und Snowflake

Als eines der führenden SQL-Cloud-Data-Warehouses ist Snowflake in der Lage, anspruchsvolle Analyseaufgaben schnell und kosteneffektiv zu bearbeiten. Talend bietet den schnellsten Bulk-Loader für Snowflake – 20-mal schneller als vorherige Versionen. Mithilfe visueller ETL- und Datenqualitätstools verkürzt Talend enorm die Zeit für die Migration lokaler und Cloud-Datenbanken nach Snowflake.

Weitere Updates

Big Data Integration

Verbessern Sie die Performance und Produktivität Ihrer Big Data-Projekte:

  • Optimieren Sie DevOps-Prozesse für Hadoop, indem Sie benutzerspezifische Clusterkonfigurationen für Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen definieren

  • Weil Spark 2.1 unterstützt wird, können Sie SparkSQL-Abfragen wesentlich schneller durchführen

  • Weil die neuesten Big Data-Distributionen unterstützt werden, können Sie Innovationen schneller vorantreiben

Data Integration

Verbessern Sie Ihre Produktivität und Projektsicherheit:

  • Mehr Flexibilität bei der Verwaltung und Sicherheit dank Talend Administrator Center (TAC)-Updates für die Erstellung benutzerdefinierter Rollen, der Trennung von Sicherheits- und TAC-Administratorrollen und Single-Sign-on (SSO)

  • Zu den Continuous-Integration-Updates gehören die AWS CodeCommit-Unterstützung (Git) und die Fähigkeit, Jobs einzeln zu versionieren (nach Gruppen-ID, Artefakt-ID, implementierter Version)

  • Verbesserte tMap-Filterung und Studio-Wizards vereinfachen das Durchsuchen großer Schemata

  • Optimierte Sicherheit dank Talend Identity Access Management (IAM)-Updates

  • Neues Konnektor-SDK, um eine einzelne Komponente für mehrere Integrationsformen zu erstellen (technische Preview)

  • Neue Slowly-Changing-Dimension-Komponente für JDBC (tJDBCSCD) mit ELT-Support

Data Preparation

Sorgen Sie für eine optimale Benutzererfahrung bei der Aufbereitung extrem umfangreicher Daten:

  • Mithilfe eines Selfservice-Salesforce-Konnektors können Sie spielend leicht auf Salesforce-Daten zugreifen und diese bereinigen, korrigieren und formatieren

  • Mit einem sicheren Amazon-S3-Konnektor können Sie ganz einfach auf beliebige Datensätze oder Datenaufbereitungsaufgaben zugreifen und diese bereinigen, korrigieren, formatieren und speichern

  • Durch die Versionierung können Sie Änderungen nachverfolgen und denkbar einfach Datenaufbereitungsaufgaben von Benutzern verwenden

  • Sie können Datenaufbereitungsaufgaben problemlos über Produktions- und Nichtproduktionsumgebungen hinweg weiterreichen und somit Standards für das IT-Projektmanagement unterstützen

  • Dank der Unterstützung für Spark Streaming (tDataPrepRun in Talend Real-Time Big Data) können Sie Big Data-Aufbereitungsaufgaben auf Streaming-Daten anwenden und somit Erkenntnisse in Echtzeit gewinnen

  • Mit nur einem Klick können Sie ganz einfach alle Datenaufbereitungsaufgaben und Datensätze von der kostenlosen Desktop-Version von Data Preparation in die kommerzielle Version migrieren

  • Mit der Single-Sign-on-Funktion für Data Stewardship und Data Preparation können Sie wertvolle Zeit sparen

Talend Data Mapper

Steigern Sie die Performance komplexer Mappings:

  • Schnellere Ergebnisse dank Unterstützung von Spark 2.1

  • Nutzen Sie hierarchische Datensätze mithilfe von Spark Streaming (tHMapRecord)

  • Bessere Nutzung von SAP IDoc-Strukturen

  • Verbesserungen der Dokumentensignatur für Spark Batch

Data Quality

Verbessern Sie die Integrität der Datenströme in Ihrem Unternehmen:

  • Verbesserter Wörterbuchservice mit Unterstützung für zusammengesetzte Semantiktypen, nordamerikanische Staaten und die Semantiktypen für internationale Telefonnummern

  • Verbesserte Matching-Performance, da jetzt mithilfe der Spark-Funktionen für den kontinuierlichen Abgleich nur die neuen Dateneinträge mit dem ursprünglichen großen Datensatz abgeglichen werden

  • Survivorship-Optimierung dank Unterstützung für komplexe und kaskadierende Survivorship-Regeln

  • Mithilfe von Natural Language Processing (NLP) lassen sich Informationen aus unstrukturierten Daten automatisch extrahieren

Data Stewardship

Beschleunigen Sie die Kuratierung hochwertiger Daten durch Data Stewardship:

  • Verbessern Sie die Produktivität bei der Deduplizierung, indem Sie die neue Benutzeroberfläche für Spark Machine Learning und den Abgleich mit Datengruppierungskampagnen verwenden

  • Die in MDM integrierten Abgleichsfunktionen ermöglichen einen intelligenteren und komplexeren Abgleich und somit eine bessere Performance

  • Sagen Sie die Auswirkungen von Datenmodelländerungen dank optimierter Wirkungsanalysen vorher

  • Verbessern Sie die automatischen Erkennungsfunktionen dank optimiertem Wörterbuchservice mit Unterstützung für zusammengesetzte Semantiktypen sowie Semantiktypen für nordamerikanische Staaten und internationale Telefonnummern

MDM

Jetzt können Sie Ihre Stammdaten noch schneller erstellen, aufnehmen, pflegen und aktualisieren:

  • Verbesserungen der Lese-/Schreibfunktionen und Cluster ermöglichen eine schnellere Performance

  • Integrierte Abgleichs- und native Survivorship-Funktionen mit intelligenteren Regeln und der Fähigkeit, Stewardship-Aufgaben über die Data-Stewardship-App an praktisch jeden beliebigen Benutzer zu delegieren

  • Intelligentere und flexiblere Wirkungsanalyse vereinfacht das Change-Management

Was ist neu bei der Data-Governance

ESB

Verbessern Sie Ihre ESB-Produktivität und Projektsicherheit:

  • Optimieren Sie Entwicklungsaufgaben mit der ESB-Test-Runtime (mit Studio im Paket erhältlich). Beheben Sie Studio-Datenservice- und Routenfehler in der Talend-Runtime

  • Nutzen Sie die neuesten Sicherheitsstandards bei der Integration mit mobilen oder nativen Apps durch erweiterte REST-APIs

  • Verbessern Sie die Sicherheit von Datenservices durch Talend Identity Access Management-Updates mit OpenID Connect, SAML und OAuth

  • Verbessern Sie die Produktivität, indem Sie Ihren Teammitgliedern benutzerdefinierte JAR-Dateien bereitstellen (cConfig)

Talend Metadata Manager

Erhalten Sie eine ganzheitliche Sicht auf Ihre Metadaten über den Data Lake hinweg:

  • Sammeln und integrieren Sie Metadaten aus Cloud- und Big Data-Systemen mit neuen Metadata-Bridges für S3, Hadoop HDFS, Hive, MongoDB, Couchbase, Cassandra und Apache Atlas

  • Verbessertes Skript-Parsing mit Unterstützung für BTEK-, SQL- und PL/SQL-Formate

  • Erstellen Sie ein Dateninventar für den Data Lake, indem Sie automatisch Datenstrukturen über alle Dateisysteme – S3, Hadoop HDFS, Posix, Windows und Linux – und Dateiformate – CSV, Excel, JSON, Avro und Parquet – hinweg sammeln.

  • Business-Anwender können Benachrichtigungen abonnieren, um Warnmeldungen und Informationen zu Metadatenänderungen zu erhalten. Stewardship-Rollen lassen sich beliebigen Nutzern zuteilen. Diese werden mit einer Analyse von Änderungsauswirkungen informiert, sobald neue Inhalte gesammelt werden.

Größere Integrationsreichweite

Talend Studio enthält über 900 Komponenten und Konnektoren für Enterprise-Anwendungen. Eine komplette Liste erhalten Sie unter Talendforge.org.
 

 

Neue und aktualisierte Hadoop-Distributionen

Amazon EMR 5.5/5.6 | Cloudera CDH 5.10.1 | Google Dataproc 1.1 | Hortonworks HDP 2.6 | Microsoft Azure HDInsight 3.6 | Spark 2.1

Neue und aktualisierte Komponenten

Exasol | Excel | Google Cloud Dataproc, Google Cloud Storage, Google Cloud Pub/Sub, Google BigQuery | MapR-DB, MapR-Streams | Marketo | Microsoft Azure Table Storage, Azure Blob Storage, Azure Queue Storage, Azure Data Lake Store, Azure SQL Data Warehouse, Azure Cosmos DB, Microsoft Dynamics CRM (365/2016) | Netsuite | Salesforce | SAP | Snowflake | Sybase

 

© 2017 Talend All rights reserved.

X