Echtzeit-Big Data werden Mainstream – sind Sie bereit?

article in Englisharticle in Frencharticle in Japanese

Echtzeit-Big-Data-Analytik, die schon längst ein rapides Wachstum verzeichnete, gelangt jetzt an einen Wendepunkt. Zum ersten Mal vereinigen sich jetzt alle Bestandteile zu einer integrierten Echtzeit-Big-Data-Lieferkette, mit der die Geschäftsführung allgemein völlig verändert wird.

Es hätte kaum einen günstigeren Zeitpunkt für diese Entwicklung geben können. Laut IDC befinden wir uns mitten in einem digitalen Universum mit einem jährlichen Wachstum von 40 %, das nicht nur durch die Online-Präsenz von Nutzern und Unternehmen vorangetrieben wird, sondern auch durch das rapide Wachstum des Internets der Dinge (Internet of Things (IoT). Dieses digitale Universum verdoppelt alle zwei Jahre seine Größe. Bis 2020 wird es laut IDC einen Umfang von 44 Zettabyte erreichen, das sind 44 Billionen Gigabyte.

Bis jetzt war die Fähigkeit, diese riesige Masse an Daten zu nutzen, um Antworten zu erhalten, auf die hin sofort reagiert werden konnte, die Domäne einer Handvoll der weltweit erfahrensten und fortschrittlichsten Unternehmen: massive Konzerne mit riesigen IT-Budgets und Teams.  Aufgrund technischer und finanzieller Einschränkungen waren kleine bis mittelgroße Firmen bislang eher Nebendarsteller, wenn es um die Anwendung von Echtzeit-Big-Data-Analytik ging.

Das alles ändert sich jetzt

Mit der Einführung von Talend 6 hat sich der Bereich der Echtzeitanalytik radikal und permanent verändert. Talend 6 ist branchenweit die erste kosteneffektive Datenintegrations-Plattform mit nativer Unterstützung nicht nur von Hadoop, sondern auch von Apache Spark und Spark Streaming. Durch die Nutzung von mehr als 100 Spark-Komponenten bietet die Plattform einmalige Datenverarbeitungs-Geschwindigkeiten, die notwendig sind, um Streaming-Big Data oder IoT-Sensorinformationen in Echtzeit in aktionsfähige Einblicke umzuwandeln.

Es ist ein enormer Vorteil zu wissen, was Ihre Kunden letzte Woche gemacht haben. Was aber noch wichtiger ist: ihre Handlungen zu verfolgen, während sie geschehen, und sofort darauf reagieren zu können, um die Erfahrung Ihrer Kunden zu optimieren. Gerade macht ein wie ein zenbuddhistischer Grundsatz klingender Spruch die Runde, der dies hervorragend zum Ausdruck bringt: „Wenn es nicht in diesem Moment geschieht, ist es bedeutungslos.“

Eine Big-Data-Lieferkette in Echtzeit ermöglicht die Einführung von Innovationen in Ihre kundenseitigen Lösungen, die zuvor unvorstellbar waren. Das ist ein direktes Resultat der enormen Leistungssteigerungen, die mit der neuen Talend 6-Plattform möglich werden.

Für Bestandskunden von Talend erfolgt z. B. die Konvertierung von MapReduce-Aufträgen (die alte Vorgehensweise in Hadoop) zu Spark durch einfachen Tastenklick und führt sofort zu einer Leistungssteigerung um das Fünffache. Die Entwicklerproduktivität wird im Vergleich zur manuellen Programmierung dank einer intuitiven Designschnittstelle und vordefinierten Spark-Komponenten sowie automatisierter Spark-Code-Generierung sogar um das Zehnfache gesteigert. Talend 6 bietet auch eine integrierte Lambda-Architektur mit einer einzigen Umgebung für die Arbeit mit Bulk- und Batch-, Echtzeit-, Streaming- und IoT-Daten.

Noch wichtiger als die technischen Spezifikationen von Talend 6 aber sind der Nutzen der Plattform für Unternehmen und die unzähligen Anwendungsfälle, die entstehen, wenn Sie Ihre Daten beliebig abfragen und sofort eine Antwort erhalten.

Einige Anwendungsfälle, die den Echtzeit-Big-Data-Unterschied hervorheben

Hier nur ein paar Beispiele für die Leistung von Echtzeit-Big Data, wie die Talend-Plattform sie ermöglicht:

- Gesundheitswesen - Medizinische Notfall-Anhänger z. B. mit Bewegungsdetektoren verbinden alte Menschen sofort mit der Rettungsleitstelle, falls sie bewegungsunfähig werden sollten und nicht auf andere Weise um Hilfe rufen können.

Ein Anbieter von Gesundheitsleistungen kann jetzt dank Echtzeit-Big Data beständig den Zustand von Risikopatienten überwachen. Durch die Kombination von Echtzeitdaten persönlicher Geräte, die Vitaldaten verfolgen, mit Informationen in Krankenakten können Analytik-Tools jetzt Kliniker alarmieren, wenn eine proaktive Handlung am Patienten erforderlich wird.

- Einzelhandel - Aufgegebene Warenkörbe (wenn Käufer Ware in ihren Online-Warenkorb geben, eine Website aber verlassen, bevor der Kauf abgeschlossen wird) sind für Einzelhändler eine essenzielle Herausforderung. Laut BI Intelligence beläuft sich der Gesamtwert von in Warenkörben aufgegebener Ware dieses Jahr auf unglaubliche 4 Billionen US-Dollar. Ohne Echtzeit-Big-Data-Analysefunktionen können Einzelhändler lediglich das Ausmaß des Verlusts verfolgen.

Dank Datenintegration auf Spark-Basis sowie Spark-fähiger Analytik erhalten Unternehmen die nötige Geschwindigkeit und Agilität, um das Problem der Aufgabe von Warenkörben in den Griff bekommen zu können. Durch die Fähigkeit, Echtzeit-Big Data automatisch zu synthetisieren, können Unternehmen nicht nur das Käuferverhalten prognostizieren, sondern auch automatisch Anreize bieten, damit Verbraucher den Kauf auch wirklich zum Abschluss bringen.

- Landwirtschaft - In der Vergangenheit reichten Landwirte eine Bodenprobe bei einer zuständigen Stelle ein und erhielten dann Wochen später eine Analyse mit Empfehlungen, welche Maßnahmen getroffen werden können, um den Ertrag zu maximieren.

Dank Talend 6-Unterstützung von Spark-Datenintegration und Analytik können Fachdienste mehrere Quellen strukturierter und unstrukturierte Daten – aus dem Feld in Kombination mit historischen Labordaten – nutzen, um in wenigen Sekunden Analyseergebnisse und Berichte zu liefern. Dadurch können Landwirte informierte Entscheidungen zum Feldmanagement von einem Augenblick zum anderen treffen.

Demokratisierung der Echtzeit-Analytik

Mit diesem neuen Release bietet Talend die erste Echtzeit-Big-Data-Integrationsplattform, die das Potenzial hat, die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Geschäfte führen, völlig zu verändern. Echtzeit-Analysefunktionen sind nicht mehr nur den wenigen Unternehmen mit tiefen Taschen vorbehalten.

Das bedeutet auch, dass Sie einen Wettbewerbsnachteil haben könnten, wenn Sie nicht Echtzeit-Big Data-Analytik mithilfe einer integrierten, kosteneffektiven Plattform wie Talend 6 nutzen.

Die Auswirkungen dieser Umwandlung auf die Echtzeitanalyse gehen noch erheblich weiter. Neben den offensichtlichen, systemeigenen Vorteilen des Echtzeit-Marketings können auch andere Geschäftsbereiche – von der Fertigung über die Lieferkettenverwaltung bis hin zum Personalwesen – profitieren. Hier bietet sich eine hervorragende Gelegenheit der Zusammenarbeit zwischen IT-Abteilung und anderen Bereichen des Unternehmens zur optimalen Nutzung der Echtzeit-Big-Data-Lieferkette und zur Erkundung innovativer neuer Möglichkeiten für die Verwendung dieser Technologie des Fortschritts.

Der Beginn einer neuen Ära.

Share

Leave a comment

Neuen Kommentar schreiben

More information?